Hundefotografie im Freien

Zweitägiger Workshop in Wien

Am 30. und 31. Oktober

Ria Putzker

Hallo! Ich heiße Ria Putzker, wohne im wunderbaren Wien und ich bin 23 Jahre alt. Schon sehr früh habe ich mich im kreativen Bereich bewegt, mein Vater, der ebenfalls viel fotografiert, hat mir stets auf meinem Weg geholfen und unterstützt. Auf den Geschmack der Hundefotografie kam ich vor allem wegen unserem Familienhund Phoebe, eine zuckersüße Dackelmixdame die mich schon seit ich ein Teenager war begleitet. Seit 2017 bin ich als gewerblich als Hundefotografin tätig und liebe meine Arbeit. Hunde und Menschen kennenzulernen, fremde Locations zu entdecken und neue Perspektiven auszuprobieren macht mir großen Spaß!

Über diesen Workshop

Meine Workshops sind für Jedermann! Das Wichtigste für mich ist es, meine Teilnehmer dazu zu inspirieren, neue Blickwinkel einzufangen und
Spaß und Freude an der Fotografie zu haben! Bei diesem zweitägigen Workshop lernst du nicht nur wie du mit der Kamera umgehst sondern auch das Arbeiten mit Hund und Besitzern, wie man den Vierbeiner ins rechte Licht rückt, Erkennen und Nutzen von natürlichem Licht und wie man eine Location am besten findet und nützt! Wir kreieren gemeinsam beeindruckende Fotos auf die du stolz sein kannst!

Ablauf des Workshops

Am ersten Tag treffen wir uns für einen theoretischen Teil. Anhand einer Präsentation werden Grundlagen, Kameraeinstellungen, Bildgestaltung, Umgang mit den Vierbeinern und das Nutzen von natürlichem Licht erklärt. Dann geht es weiter zu einem praktischen Teil in der Natur in einem wunderschönen Herbstwald, wo wir unser Gelerntes an geübten Hundemodels, die uns zur Verfügung stehen, umsetzen. Wir werden sowohl Actionaufnahmen als auch Portraits machen. Am zweiten Tag gehen wir noch einmal fotografieren, doch dieses mal in der schönen Innenstadt Wiens. Im Anschluss starten wir mit dem Bildbearbeitungsteil. Hier wird das Arbeiten in Photoshop erklärt, der Einsatz von Retuschen und die Farbgestaltung. Daraufhin bearbeiten wir gemeinsam unsere Fotos vom Wochenende und geben Tipps und Tricks zum perfekten Foto.

 

Zusätzlich bekommt ihr beim Workshop:

  • Ein Skript zur Theorie
  • Eine Aufnahme meines Bildbearbeitungsworkflows
  • Zugang zu meiner exklusiven Facebookgruppe für weiteren Austausch zum Thema Hundefotografie mit mir und anderen Teilnehmern
Voraussetzungen
  • Spiegelreflexkamera oder Spiegellose
  • Evtl. Objektive zum Austauschen
  • Laptop mit Photoshop (die Testversion reicht aus)
  • Kartenlesegerät
  • genügend Akkus und Speicherkarten
Teilnahme

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist 5, die maximale Anzahl 8. Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene. Wir werden versuchen uns um praktischen Teil in Gruppen aufzuteilen damit jeder zum gewünschten Foto kommt! Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, dient aber auch zur Portfolioerweiterung.

 

Preis

Der Preis des Workshops beträgt 280 Euro. Nicht inkludiert sind Mahlzeiten und wenn nötig Übernachtung.


Anmeldungen:
Anmelden könnt ihr euch gern über Facebook per PN oder per e-Mail an ria.putzker@gmail.com. Der Platz ist nach Einlangen einer Anzahlung von 100 Euro fixiert. Die Anzahlung wird bei Absage bis spätestens 10 Tage vor dem Termin rückerstattet. Sollte der Workshop nicht stattfinden können (Wegen Corona, etc.) wird er verschoben!